Schüssler Salze bei unerfülltem Kinderwunsch

Schüssler Salze helfen ein Kind zu kriegenDie Schüssler Salze bestehen aus 12 Funktionsmitteln und 15 Ergänzungsmitteln. Schüssler Salze unterstützen den Körper dabei Mangelerscheinungen des Mineralienhaushaltes auszugleichen und helfen bei der Regulierung. Gerade bei Kinderwunsch sollte man darauf achten dem Körper genügend Kalium, Zink, Magnesium, Eisen zuzuführen. Schüssler Salze sind die ideale Mittel den Mangel auszugleichen.

Zum Beispiel kann Calcium Sulfuricum von Frauen prinzipiell genommen werden. Die Nr. 12 der Schüssler Salze in D6 gibt es in Form von Tabletten, diese werden in der Regel im Wasser aufgelöst und getrunken. Man kann sie aber auch langsam im Mund zergehen lassen. Für die Stärkung der Eierstöcke und Beweglichkeit der Spermien sollte unbedingt Zincum chloratum, Nr. 21, eingenommen werden, Calcium sulfuricum ist als Reinigungsmittel bekannt und verstärkt die Wirkung der anderen Schüssler Salze. Zincum chloratum ist ein Salz aus den Ergänzungsmitteln. Zusätzlich ist die Nr. 13, Kalium arsenicosum, zu empfehlen. Im Krankheitsfall wird Kalium arsenicosum bei Hauterkrankungen, Schwächezuständen und Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

Die Tabletten können in Kombination genommen werden, nie mehr als drei kombinierte Tabletten gleichzeitig oder eben nur eine einzelnen Sorte. Die Anwendung der Tabletten ist 3 – 6 mal täglich 1 – 3 Tabletten.

Bei reinem Kinderwunsch werden Nr. 3. Ferrum phosphoricum, D12 gegen psychische Belastung, Erschöpfung, Engergiemangel, Nr. 7, Magnesium phosphoricum, D6 gegen Fruchtbarkeitsstörungen allgemein ohne organische Ursachen und Nr. 9, Natrium phosphoricum, D6 gegen hormonelle Störungen, hormonelles Ungleichgewicht empfohlen

Hier können Sie die Schüssler Salze bekommen: